VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG AB 2,99€

Kapitel 1 - Wie kamen Gamba und Soja in unser Leben?

Garnelen und Soja

Ein Besuch in der mechanischen Werkstatt, der alles veränderte

Eine unserer Arbeiterinnen, Amaia, erhielt am Samstag, den 8. Juni, einen Anruf von einer ihrer Freundinnen, die ihr erklärte, was ihr in der Werkstatt passiert war. Und was hat er dir erzählt? Dass sie, als sie das Auto anhoben, um die Inspektion durchzuführen, im Inneren einige sehr laute Miauen hörten und dass sie beim Zerlegen eines Teils des Autos zwei sehr kleine und verängstigte Katzen gefunden hatten. Ja, sie hatten Gamba und Soja gefunden.

Amaia überlegte nicht lange und rannte in die Werkstatt, um zu sehen, was sie für sie tun konnte. Bei seiner Ankunft sah er, dass sowohl Gamba als auch Soja eine Augeninfektion hatten, verbrannte Schnurrbärte und ihr Zustand war wirklich alarmierend.

Garnele am ersten Tag fanden wir sie mit entzündeten Augen

Er brachte sie sofort in sein Veterinärzentrum seines Vertrauens, um ihren Zustand zu beurteilen und zu sehen, wie sie versuchen könnten, infizierte Augen, Verbrennungen zu heilen und sie zu rehabilitieren. Zum Glück lautete die Diagnose, dass sie sich mit ein wenig Antibiotikum und Augentropfen sehr bald erholen würden.

Während des ganzen Wochenendes hat sich Amaia nicht von ihren beiden kleinen Mädchen getrennt und sie konnten sich nach und nach erholen.

Möchten Sie den Alltag von Gamba y Soja sehen? Sie können es auf unserem Instagram-Profil sehen @kitcat_es In unserer Highlight-Story zu Garnelen und Sojabohnen wirst du es lieben zu sehen, wie verspielt sie sind!

Verfolgen Sie ihre Fortschritte in den nächsten Kapiteln dieser kleinen Überlebenden genau.

 

Wir würden gerne wissen, ob Sie sich schon einmal in einer ähnlichen Situation befunden haben und was Sie dagegen unternommen haben. Sie können Ihren Kommentar unten hinterlassen!


1 Kommentar

  • Wir haben uns noch nie in dieser Situation befunden ... aber unsere kleine Wendy wurde auch in einem Automotor gefunden ... sie miaute so sehr, dass sie beim Herauskommen total heiser war! Jetzt ist sie eine glückliche Katze mit ihren Brüdern!

    Monika

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.